Stündlich gibt es neue Nachrichten in Bezug auf das Coronavirus/COVID-19. Die öffentlichen Veranstaltungen sind abgesagt, Schulen und Kitas in NRW bis nach den Osterferien geschlossen, Grenzen werden geschlossen und die Zahl der Infizierten steigt weiter an. Alle – besonders die Risikogruppen – sind aufgefordert, sich und ihr Umfeld zu schützen. Dazu bedarf es jedoch einen verantwortungsvollen Umgang aller Mitmenschen.

Auch wir als CVJM Kreisverband Bünde müssen entsprechend handeln

Im Vorstand haben wir somit schweren Herzens beschlossen alle geplanten Veranstaltungen und Maßnahmen vorerst bis zum 19.04.’20 ruhen zu lassen.
Das betrifft alle internen Veranstaltungen und Treffen des KV. In Vorbereitung auf zukünftige Veranstaltungen wie das Zeltlager oder die Mitarbeiterschulung Oldau empfehlen wir Vorbereitungstreffen und Arbeitskreise zu verschieben oder auf digitalem Wege (z.B. via Skype) abzuhalten.

Ausfallen werden u.a.

Erste Hilfe Kurs (21.03.20)

Jesus House (23.-28.03.20) -> 23.-28.11.20

 Ameland College (03.-09.04.20)

Brandschutzschulung (18.04.20)

KV Vorstandssitzung (20.04.20)

Kreisvertretung (08.05.20) -> Termin 05.06.20 ist angefragt

Ein entsprechendes Vorgehen empfehlen wir auch den Ortsvereinen – sofern noch nicht geschehen.

Aktuell gehen wir davon aus, dass wir im Sommer wie geplant ins Zeltlager fahren werden. Das beinhaltet auch die Vorbereitungsfahrten in Seeste (Ende April und Anfang Mai). Je nachdem wie sich die Lage bis dahin verändert und welche Empfehlungen es dann geben wird, kann sich das selbstverständlich auch wieder ändern.
Wir als Vorstand werden uns regelmäßig zum weiteren Vorgehen besprechen und euch dieses umgehend mitteilen.
Derzeit können wir nicht mehr tun als abzuwarten und uns an diverse (Hygiene-) Bedingungen zu halten, um dafür zu sorgen, dass das Virus eingedämmt wird und die Wahrscheinlichkeit somit steigt, dass wir alle bald zur Normalität zurückkehren können.

Die gestrige Tageslosung könnte kaum ansprechender sein:
Ich rufe zu Gott, dem Allerhöchsten, zu Gott, der meine Sache zum guten Ende führt. Psalm 57,3

Lass uns dafür beten und auf ihn vertrauen. Wichtig sind Ruhe, Besonnenheit und Aufklärung, um eine weitere Verbreitung des Virus einzudämmen. Die Solidarität untereinander und unsere Gesundheit haben Priorität!

Habt bitte Verständnis und bleibt gesund! Bei Fragen stehen wir gerne zur Verfügung!

Herzlichst, der Vorstand des CVJM Kreisverband Bünde
Weitere Infos und Links:
https://www.cvjm-westbund.de/news?action=view_one_article&article_id=737
https://www.kirchenkreis-herford.de/service/nachrichten/2020/13-03-2020-absage-gottesdienst/
https://www.kreis-herford.de/LEBEN/Gesund-sein-und-bleiben/Infektionen-und-Krankheiten/Informationen-zum-Coronavirus/
https://www.schulministerium.nrw.de/docs/bp/Ministerium/Schulverwaltung/Schulmail/Archiv-2020/200313/index.html

© 2015 CVJM Kreisverband Bünde e.V
Top
Folge uns: